Juleica

Die Jugend-LeiterInnen-Card.

Die Ausbildung zur Betreuerin/ zum Betreuer in der Kinder- und Jugendarbeit

Die JugendleiterInnen-Card (Juleica) gibt es in Rheinland-Pfalz schon seit 1999 und steht für eine qualitative Ausbildung der ehrenamtlichen JugendleiterInnen nach bundesweit einheitlichen Qualitätsstandards. Da das pro Büro naturgemäß großes Interesse daran hat, das Ehrenamt zu stärken und mit Hilfe fundiert ausgebildeter Menschen das breitgefächerte Angebot in der offenen Kinder- & Jugendarbeit aufrechtzuerhalten, bieten wir die nötigen Qualifikationen immer wieder an.

Egal ob „Neueinsteiger“ oder „alter Hase“, alle an der ehrenamtlichen Mitarbeit Interessierte sind willkommen!

Die Juleica dient den JugendleiterInnen

  1. Zur Legitimation gegenüber Erziehungsberechtigten
  2. Zur Legitimation gegenüber staatlichen Stellen
  3. Als Nachweis für vorgesehene persönliche Vergünstigungen

und ist für die TeilnehmerInnen kostenlos zu erwerben. Die Qualifizierung umfasst mindestens 30 Zeitstunden, in denen z.B. Erster Hilfe, Aufsichtspflicht, pädagogische und bildungsrelevante Inhalte behandelt werden.

Wer auch zu den über 330.000 InhaberInnen einer Juleica in Deutschland gehören möchte, ist herzlich eingeladen, mit uns Kontakt aufzunehmen und das Vorhaben „Ehrenamt / Juleica“ in die Tat umzusetzen!