Die MusterKnaben

Jung-Sozial-Engagiert.

Ein einzigartig entwickeltes Projekt mit hoher Anerkennung und Wertschätzung

Der Erfolg des Projektes seJ zeigt sich ganz besonders deutlich darin, dass im Schuljahr 2011/2012 zehn Jungen ihr soziales Engagement nicht einfach an den Nagel hängen wollten. Sie riefen aus eigenem Antrieb die Initiative MusterKnaben ins Leben und wollten den Vorurteilen entgegenwirken und zeigen, dass „die Jugend von heute“ sich nicht nur für sich selbst interessiert.

Deshalb bieten sie ihr ehrenamtliches Engagement an, soziale Projekte und gesellschaftliche Belange tatkräftig zu unterstützen. Hilfe bei der Spielplatzgestaltung, Spendensammlung, Generationsprojekte, Zeltaufbau, Unterstützung bei Jugendbüro Veranstaltungen sind nur einige der geleisteten Beispiele.

Die MKler treffen sich projektorientiert, hatten eine Zeitlang einen engagierten Vorstand und unternehmen gemeinsame Aktionen, die das Wir-Gefühl und den Zusammenhalt in der Gruppe stärken. Auch hier ist der Fortbestand keine Garantie. Es kommen zwar neue junge Engagierte dazu, aber genauso verlassen sie die Gruppe aus beruflichen und familiären Gründen.

Trotzdem verfügt die Gruppe derzeit noch über 25 Männer, die den Zielen der Initiative treu bleiben. Als Teil einer starken Truppe ehrenamtlich sozial tätig zu werden prägt die 14-20-jährigen, festigt ihre sozialen Kompetenzen und stärkt dazu noch ihr Selbstbewusstsein sowie ihr Selbstwertgefühl.

Wenn auch Sie soziale Projekte organisieren, bei denen Sie die Unterstützung der MusterKnaben brauchen könnten
melden Sie sich unter: mk-vorstand@web.de